Leuchtmann


Menu:

Unbenanntes Dokument

 

 

     23. Mai 2019

Links:

Ingenieur-kammer
Niedersachsen



  Verein Deutscher Ingenieure

VSVI-
Niedersachsen


Haselünne

 

QUALIFIKATIONEN

- Ausbildung zum Beton- und
  Stahlbetonbauer

- Studium im Fachbereich Bauingenieurwesen;

- Vertiefung: „Konstruktiver Ingenieurbau“

- Abschluss: „Dipl.-Ing.“

 


- Weiterbildung im Bereich „Bauwerksinstandsetzung“, speziell „Qualitätssicherung bei Betoninstandsetzungen“

- Qualifikation zum „Qualitätsbeauftragter DGQ-Bau“ durch die Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V.

- Weiterbildung im Bereich „Schalung und Gerüste“, speziell für den Brücken- und Ingenieurbau.

- Qualifikation zum „Fachkundiger Ingenieur nach § 19 l WHG“ durch den TÜV Nord e.V.

- Qualifikation zum „Ingenieur für Bauwerksprüfungen nach DIN 1076“ Brückenprüfungen)

- Qualifikation zum „Gebäudeenergieberater HWK“


Mitglied folgender Berufsverbände:

- Verein Deutscher Ingenieure (VDI)

- Verein der Straßen- und Verkehrsingenieure (VSVI) Niedersachsen

- Mitglied der Ingenieurkammer Niedersachsen.

- Langjährige Mitgliedschaft in der „Landesgütegemeinschaft Instandsetzung von Betonbauwerken Bremen-Niedersachsen e.V.“, davon 8 Jahre als stellv. Vorsitzender.


Berufspraxis:

- von 1980 bis 2007 ununterbrochen in mittelständischen Bauunternehmen als Bauleiter, Oberbauleiter, Prokurist, Technischer Leiter und Geschäftsführer tätig.

- Schwerpunkte: Brücken- und Ingenieurbau, Bauwerksinstandsetzung, Hochbau und schlüsselfertiger Gewerbe- und Industriebau.

- 2007: Gründung Ingenieurbüro „JL Baumanagement“.
Tätigkeit als Beratender Ingenieur.


 

Baudienstleistungen
- neutral und unabhängig –
für private und öffentliche Bauherren, Planer, Ingenieurbüros und Baubetriebe